Über uns

Wir freuen uns, dass du den Weg auf unsere Seite gefunden hast. Wir möchten die Sozialgenossenschaft FRITZ und ihre Tätigkeit kurz vorstellen. Sie wurde im Winter 2015 gegründet, hat ihren Sitz in Südtirol und bietet Service rund ums Pferd.

Die Genossenschaft wurde nach Fritz benannt, einem einzigartigen Pferd, das die Pferdephysiotherapeutin Lisa und Hufpfleger Manuel, Gründungsmitglieder und Mitarbeiter der Sozialgenossenschaft vor einigen Jahren übernommen haben, es war halb verhungert, lungenkrank und von Vielerlei körperlichen Gebrechen gezeichnet. Der Wunsch dem Pferd bestmöglich zu helfen ließ eine Fortbildung auf die andere folgen und ermöglichte den beiden Tierfreunden durch mehrjährige Ausbildungen im Ausland schließlich ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen.
Fritz führt heute ein glückliches Leben in seiner Herde, die Tierfamilie um ihn ist weiter gewachsen und liefert ständig neue Inspiration für berufliche und private Weiterentwicklung. Laufende Fortbildungen sind selbstverständlich, unser Team arbeitet seriös und nach höchsten Qualitätsansprüchen.

Die Sozialgenossenschaft FRITZ ist derzeit in folgenden Bereichen tätig:
  • Barhufpflege
  • Pferdephysiotherapie
  • Pferdetransporte
  • Verkauf von Fachprodukten
  • Begleitung von Projekten zur Arbeitsintegration
Wir freuen uns dich und dein Pferd kennenzulernen.

Wir kommen nach Terminvereinbarung zu euch in den Stall. Für die Untersuchung und Behandlung brauchen wir einen ruhigen Ort, ein sauberes Pferd, mindestens eine Stunde Zeit und einen Menschen, der das Pferd und seine Geschichte möglichst gut kennt.

Bitte nutzt unser Kontaktformular für Fragen.





Pferdephysio

Bestimmt hast du schon einmal eine Massage genossen und dich dabei so richtig entspannt? Vielleicht wurde auch schon einmal eine schmerzhafte Verspannung oder Blockade dank der Hände eines Therapeuten gelöst? Egal ob du durch Physiotherapie nach einer Operation deine Mobilität wiedererlangt hast oder im Sport deine Leistungen gezielt verbessern konntest - unseren Pferden geht es ganz genauso. Pferde genießen wohltuende Berührungen, leiden aber auch still unter Verspannungen und verlieren ihre Beweglichkeit, wenn Läsionen nicht behoben werden.

Warum also Pferdephysiotherapie?
  • zur Gesunderhaltung
  • zur Leistungssteigerung
  • zur Förderung der Rittigkeit
  • zur Lösung von Verspannungen und Blockaden
  • zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens
  • zur Rehabilitation nach Verletzungen oder OPs
  • und natürlich aus Liebe zum Partner Pferd

Ein gewissenhafter Pferdephysiotherapeut sieht das Pferd ganzheitlich, überprüft Ausrüstung und Fütterung, arbeitet mit Tierarzt, Hufschmied oder Hufpfleger, Sattler und Trainer zusammen, sodass das Pferd von allen Seiten unterstützt werden kann. Auch der Besitzer kann zu Übungen angeleitet werden, die der Gesunderhaltung des Bewegungsapparates dienen.

Leistungen Physio:

  • Stresspunktmassage
  • Gelenksmobilisation
  • Kinesiotaping
  • Wellnessmassagen
  • Fasziale Releases
  • Kryo- und Thermotherapie
  • Laser/Infrarot Behandlung
  • Magnetfeldtherapie
  • Mesh-Technologie Inhalation
  • Akupressur/TCM
  • Postakute Rehabilitation
  • Sattel- und Fütterungscheck

Barhufpflege

Bekanntlich wird kein Pferd mit Eisen geboren, ein Umstand, den sich die naturnahe und pferdegerechte Barhufpflege zu Nutze macht. Die meisten Freizeitpferde laufen auch ohne Beschlag einwandfrei und können dadurch einige Vorteile, wie gesteigertes Wohlbefinden und bessere Durchblutung der Gliedmaßen, genießen.

In der Sozialgenossenschaft FRITZ wird nach der den Grundsätzen von F-Balance gearbeitet, einem zukunftsweisenden Konzept der equinen Podologie. Medio-laterale Abweichungen und die Form des Hufes dienen als Maßstab, um das Pferd ins Gleichgewicht zu bringen und Verspannungen im Körper des Pferdes zu vermeiden. Unter Berücksichtigung natürlicher Referenzpunkte kann der Huf wieder in seine ursprünglich vorgesehene Form gebracht werden.

=> Website Manuel Alexander Engl

Sollte es doch mal einen besonderen Einsatz geben, bieten wir den optimalen Hufschutz. Für Wanderritte, sportlichen Einsatz, Kutschpferde oder gesundheitliche Indikationen statten wir das Pferd nach einer Anprobe mit dem passenden Hufschuhmodell aus.

Leistungen rund um den Huf:
  • Beratung zum Thema Huf
  • Begleitung bei der Umstellung von Eisen auf Barhuf
  • Beratung, Anpassung und Verkauf von Hufschuhen
  • Bearbeitung von Rehepferden und Arthrosepatienten
  • Bearbeitung von Kaltblütern und schwierigen Kandidaten
  • Anbringung von GluShu Hufschutz
  • Verkauf von Pflegeprodukten für den Huf
Jedes Pferd kann barhuf laufen, wenn die Bedingungen dafür geschaffen werden.

Bei Fragen: fragen!

Shop

Damit unsere Arbeit Früchte tragen kann, ist es hilfreich das Pferd rundum zu unterstützen. Wir bieten einige von uns getestete und geschätzte Fachprodukte zum Verkauf an.
  • Physiologische Sattelsysteme und pferdefreundliche Ausrüstung der Firma Barefoot, angepasst an Pferd und Reiter, ideal für den Muskelaufbau und einen gesunden Rücken – von Pferd und Reiter. Wir kommen gern mit einigen Sattelmodellen zum Probereiten vorbei.

  • Hufschuhe für unterschiedliche Einsatzbereiche, unser Team hat diverse Modelle in vielen Größen dabei und findet die beste Lösung für dich und dein Pferd

  • Futtermittel und Ergänzungsfutter für die unterschiedlichsten Bedürfnisse, damit das Pferd auch von Innen bestmöglich unterstützt wird. Die Bestellung wird nach Wunsch bis in die Futterkammer geliefert, dadurch sparst du Kraft und wertvolle Zeit.

  • Pflegeprodukte im Einklang mit der Natur, zur äußerlichen Anwendung für gesunde Hufe und schönes Fell.


  • Für Bestellwünsche schreibt uns bitte eine Mail.

Kontaktinfos

Sozialgenossenschaft Fritz
Obkirchweg 15A
39040 Freienfeld (Bz)

info@sozfritz.it
Tel.: 339 1619449
P.I.: IT02896770217
Cod.fisc.: IT02896770217